Logo der Universität Wien
Ehemalige MitarbeiterInnen

Regine Allgayer-Kaufmann, Univ.-Prof. Mag. Dr.

  • Universitätsprofessorin für Vergleichende Musikwissenschaft (bis September 2015)

Manfred Angerer, Ao. Univ.-Prof. Dr.(1953–2010)

  • Außerordentlicher Universitätsprofessor für Musikwissenschaft

Gundela Bobeth, Univ.-Ass. Dr.

  • Assistentin für Historische Musikwissenschaft (bis Juni 2014)

Anja Brunner, Mag. Dr.

  • Universitätsassistentin prae-doc für Ethnomusikologie

Franz Födermayr, em. O. Univ.-Prof. Dr., Mag. art.

  • Ordinarius für Vergleichend-Systematische Musikwissenschaft

Wolfgang Fuhrmann, Univ.-Ass. PD Dr.

  • Assistent für Historische Musikwissenschaft

Gernot Gruber, em. O. Univ.-Prof. Dr.

  • Ordinarius für Historische Musikwissenschaft

Ao. Univ.-Prof. i.R. Dr. Gerlinde Haas

  • Ao. Prof. Historische Musikwissenschaft (1992-2005)

Mag. Michael Hagleitner

  • Assistent in Ausbildung (für Systematische Musikwissenschaft) bis April 2013

Martha Handlos, Ass.-Prof. Dr. † (1953–2017)

  • Assistenzprofessorin für Historische Musikwissenschaft

Ramona Hocker, M.A.

  • Assistentin in Ausbildung (für Historische Musikwissenschaft) April 2007 bis WS 2010/11

Emil Lubej, Ass.-Prof. Dr.

  • Assistenzprofessor (für Vergleichende Musikwissenschaft) bis September 2016

Marko Motnik, MMag. Dr.

  • Universitätsassistent für Historische Musikwissenschaft (bis Juni 2014)

Rainer Schwob, Univ.-Ass. Mag. Dr.

  • Assistent für Historische Musikwissenschaft (Vertretung Univ.-Ass. PD Mag. Dr. Wolfgang Fuhrmann)

Herbert Seifert, Ao. Univ.-Prof. i. R. Dr.

  • Außerordentlicher Universitätsprofessor für Musikwissenschaft (seit 2011 in Pension)

Nikolaus Urbanek, Univ.-Ass. Mag. Dr.

  • Assistent für Historische Musikwissenschaft (bis August 2015)
Gastprofessuren

Sommersemester 2013

Dr. Ivan Raykoff (The New School, New York)

raykoffi@newschool.edu

Wintersemester 2012/13

PD Dr. Panja Mücke: SoSe 2012 + WiSe 2012/13

panja.muecke@univie.ac.at

Sommersemester 2012

Prof. Dr. Annegret Fauser (University of North Carolina at Chapel Hill): Käthe-Leichter-Professur

Annegret Fauser ist seit 2001 Professorin für Musikwissenschaft an der University of North Carolina at Chapel Hill und Adjunct Professor of Women’s Studies ebendort. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören Musik und Kultur des 19. und 20. Jahrhunderts in Frankreich un den USA; Nationalismus, Musik im Krieg, Kulturtransfer und Gattungsgeschichte. (CV und Publikationsverzeichnis auf ihrer UNC-Homepage).

Prof. Dr. Anna Maria Busse Berger (University of California Davis): Lise-Meitner-Gastprofessorin für das Studienjahr 2011/12

Wintersemester 2011/12

Dr. Simon Obert (Universität Basel): Gastprofessor für Popularmusik

Lehrveranstaltungen: VO Motown - die Anatomie eines Schallplattenlabels, SE 1968: ein Jahr (nicht nur) in der populären Musik, PS Analyse von Popmusikanalysen, UE Populäre Musik im Spiegel ihrer publizistischen Vermittlung

Sommersemester 2011

Univ.-Prof. Doz. Dr. Raymond Ammann, lic. phil. (Universität Innsbruck): Gastprofessor für Vergleichende Musikwissenschaft

Lehrveranstaltungen: VO Einführung in die Musikethnologie II, VO Ritualmusik in Melanesien, PS Die Musik der Polarregion, SE Neue Diskussionen über den Ursprung der Musik

Sommersemester 2010

PD Dr. Andreas Pfisterer (Universität Regensburg): Gastprofessor für ältere historische Musikwissenschaft

Wintersemester 2009/10

a.o. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Gratzer (Universität Mozarteum Salzburg): Gastprofessor für neuere historische Musikwissenschaft

a.o. Univ.-Prof. Dr. Andrea Lindmayr-Brandl (Universität Salzburg): Gastprofessorin für neuere historische Musikwissenschaft

Dr. Ralf von Appen (Universität Gießen): Gastprofessor für Popularmusik

Sommersemester 2009

Prof. Dr. Reinhard Strohm (University of Oxford): Gastprofessor für Historische Musikwissenschaft

Wintersemester 2008/09

Prof. Dr. Wolfgang Gratzer (Universität Mozarteum Salzburg)
Prof. Dr. Jürgen Arndt (Universität Paderborn): Gastprofessor für Popularmusik

Sommersemester 2008

Prof. Dr. Reinhard Strohm (University of Oxford): Gastprofessor für Historische Musikwissenschaft

Sommersemester 2007

Prof. Dr. Paula Higgins (University of Nottingham): Käthe-Leichter-Professur für Gender Studies der Universität Wien

Institut für Musikwissenschaft
Universität Wien
Universitätscampus AAKH
Spitalgasse 2-4, Hof 9
1090 Wien
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0