Logo der Universität Wien

Curriculum vitae von Ramona Hocker, M.A.

geb. 1982 in Laupheim (Baden-Württemberg/Deutschland)

2001 Abitur

2001-2007 Studium von Musikwissenschaft, Empirischer Kulturwissenschaft und Betriebswirtschaftslehre an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen

2003-2007 Wissenschaftliche Hilfskraft am Musikwissenschaftlichen Institut der Universität Tübingen

2005 Organisation des Internationalen Studentischen DVSM-Symposiums "Musik und Krieg" in Tübingen

2006 Redaktion und Mitherausgabe des Symposiumsbandes "Von Schlachthymnen und Protestsongs"

2007 Magister artium mit einer Magisterarbeit zum Thema "Das Clavierkonzert d-Moll BWV 1052 von J. S. Bach. Stationen einer vielfältigen Forschungs- und Entwicklungsgeschichte"

seit April 2007 Assistentin in Ausbildung am Institut für Musikwissenschaft der Universität Wien (Historische Musikwissenschaft)

 

Lehrveranstaltungen an der Universität Wien:

Institut für Musikwissenschaft
Universität Wien
Universitätscampus AAKH
Spitalgasse 2-4, Hof 9
1090 Wien
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0