Logo der Universität Wien

Publikationen von Ramona Hocker, M.A.

"Satztechnische Unzulänglichkeiten oder Kunstfertigkeit? Beobachtungen zur Kompositionstechnik in den Ecksätzen von Johann Sebastian Bachs Clavierkonzert d-Moll BWV 1052", in: Musicologica Austriaca 27 (2008), S. 61-100.

"Das Wandern - ein Lebensmotiv Mahlers" und "Raum II: Frühe Wanderjahre", in: Reinhold Kubik, Thomas Trabitsch: "leider bleibe ich ein eingefleischter Wiener". Gustav Mahler und Wien, Wien 2010, S. 116-120 und 252-259. (gem. mit Birgit Lodes und Sonja Tröster)

„Wie klingt die Passion?“ Frank Martins musikalische Metamorphosen von Passionsdarstellungen, in: Lukas Christensen und Monika Fink (Hg.), Wie Bilder klingen (Neue Innsbrucker Beiträge zur Musikwissenschaft Bd. 1), 1Berlin/Münster/Wien 2011, S. 127-146. (gem. mit Rainer J. Schwob)


Artikel "Fasch, Johann Friedrich", "Manfredini, Francesco", "Stölzel, Gottfried Heinrich", "Castro, Jean de", "Sales, Pietro Pompeo", "Ferretti, Paolo", in: Lexikon der Kirchenmusik, hg. von Daniel Glowotz, Jürgen Heidrich und Günther Massenkeil, Laaber (Druck in Vorb.; Enzyklopädie der Kirchenmusik 6).

Herausgeberschaft:

Von Schlachthymnen und Protestsongs. Zur Kulturgeschichte des Verhältnisses von Musik und Krieg, Bielefeld 2006 (erschienen beim transcript-Verlag)

Layout und redaktionelle Mitarbeit bei Bänden zum "Wiener Forum für Ältere Musikgeschichte" (hg. von Birgit Lodes).

Institut für Musikwissenschaft
Universität Wien
Universitätscampus AAKH
Spitalgasse 2–4, Hof 9
1090 Wien
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0