Logo der Universität Wien

Rainer J. Schwob, Dr.

  • seit Februar 2014 extern (Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Mozarteum in Salzburg, Thema des Forschungsprojekts: Vergleichende Interpretationsanalysen von Klavierkonzerten Mozarts)
  • Juni 2013 bis Januar 2014 Wissenschaftlicher Assistent (Vertretung für Wolfgang Fuhrmann)
  • Forschungsschwerpunkte: Interpretationsanalyse, Kanonbildung, frühe Mozart-Rezeption, Claudio Monteverdi
  • Sprechstunde: nach Vereinbarung
  • Lehrveranstaltungen aus den vergangenen Semestern:
    • PS Interpretationsanalyse und Interpretationsvergleich anhand von Beispielen von Mozart und Beethoven, 2st., donnerstags (wöchentlich) 16.00–17.30 im HS 2, Beginn am 10.10.: Näheres siehe hier. ACHTUNG: Anmeldung über univis zwischen 01.09. und 02.10. ausnahmslos erforderlich!
    • VO+UE Repertoire- und Stilkunde, 2st., mittwochs (wöchentlich) 14.15–15.45 im HS 2, Beginn am 09.10.: Näheres siehe hier.
    • VO+UE Nachtmusik, WS 2012, Nr. 160156, 2st.: Näheres siehe hier.
    • PS Bearbeitung und Variation, SS 2012, Nr. 160153, 2st.: Näheres siehe hier.
    • VO+UE Entstehung des musikalischen Kanons um 1800, SS 2011, Nr. 160195, 2st.: Näheres siehe hier.
    • PS Claudio Monteverdis dramatisches Werk, SS 2010, Nr. 160051, 2st.: Näheres siehe hier.
    • UE+EX Curiositäten in der Musik, WS 2009, gemeinsam mit Christoph Reuter und Ramona Hocker: Näheres siehe hier.
    • VO+UE Musik über Musik, VO+UE, SS 2009, Nr. 160383, zusammen mit Ramona Hocker: siehe hier


Ankündigungen
Curriculum Vitae
Tagungen und Vortragstätigkeit
Publikationen

Institut für Musikwissenschaft
Universität Wien
Universitätscampus AAKH
Spitalgasse 2-4, Hof 9
1090 Wien
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0