Logo der Universität Wien

Martha Handlos, Ass.-Prof. Dr. (1953–2017)

  • Assistenzprofessorin (für Historische Musikwissenschaft)
     
  • Gleichbehandlungsbeauftragte des Instituts

 

Publikationen

 

 

Das Institut trauert um seine langjährige Mitarbeiterin Ass.-Prof. Dr. Martha Handlos, die am 7. Februar 2017 infolge ihrer schweren Erkrankung verstorben ist. Martha Handlos, geboren 1953 in Graz, wurde 1985 mit der Arbeit Studien zum Wiener Musikleben im Vormärz an unserem Institut promoviert und unterrichtete dort seit 1982. Neben ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit war sie lange Zeit im publizistischen Bereich tätig und veröffentlichte zahlreiche Programmhefte und Einführungstexte. Der Schwerpunkt ihrer Publikationen und Lehrveranstaltungen lag auf dem 19. und 20. Jahrhundert, hier insbesondere auf der Wiener Musikgeschichte, dem Musiktheater, den Gender Studies sowie der französischen Musik. Die KollegInnen des Instituts sowie ihre zahlreichen Studierenden werden ihr ein ehrendes Angedenken bewahren.

Die Beisetzung fand am Mittwoch, dem 22. Februar 2017 um 13.30 Uhr im Krematorium am Zentralfriedhof statt.

Partezettel

.

Institut für Musikwissenschaft
Universität Wien
Universitätscampus AAKH
Spitalgasse 2–4, Hof 9
1090 Wien
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0