Logo der Universität Wien

Forschungsschwerpunkte

  • Strukturen und Prozesse des öffentlichen Musiklebens im 18. und 19. Jahrhundert
  • Musik in der Hof- und Adelskultur des 18. Jahrhunderts (insbesondere der Habsburger)
  • Kirchenmusik im späten 18. Jahrhundert
  • Rezeption von Franz Liszts Kompositionen in Rom in den 1860ern
  • Musiker als Auftraggeber von Kompositionen im 20. und 21. Jahrhundert
  • Aktuelle Ansätze und Debatten der New Cultural History (wie Transfergeschichte, Histoire croisée, historische Anthropologie), sowie der Soziologie und Sozialgeschichte und deren Inputs für die Musikwissenschaft

 

 

Zurück

Institut für Musikwissenschaft
Universität Wien
Campus der Universität Wien
Spitalgasse 2–4, Hof 9
1090 Wien
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0