Logo der Universität Wien

Projekt "Plink"

Plink - Rapid Music Recognition

"Plink" ist ein Gemeinschaftsprojekt der Musikwissenschaftlichen / Musikpsychologischen / Akustischen Institute der (Musik)Universitäten Eichstätt (Kathrin Schlemmer, Marcel Teppich), Hannover (Reinhard Kopiez, Felix Thiesen), Düsseldorf (Michael Oehler) und Wien (Christoph Reuter):

Es genügen ca. 200 ms kurze Musikausschnitte (sogenannte "Plinks"), anhand derer man schon das Genre eines Stückes erkennen kann. In diesem Gemeinschaftsprojekt sollen die klanglichen Merkmale ermittelt werden, die für die Erkennung von Musikgenres in so dermaßen kurzen Zeiträumen verantwortlich sind.

Ab dem 1. Oktober 2015 arbeitet Marcel Teppich als ERASMUS-Praktikant für ein Semester lang am Wiener Institut im Bereich der Systematischen Musikwissenschaft an diesem Projekt.

Institut für Musikwissenschaft
Universität Wien
Universitätscampus AAKH
Spitalgasse 2-4, Hof 9
1090 Wien
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0