Logo der Universität Wien

Curriculum Vitae

Geboren 1977 in České Budějovice (Tschechische Republik), 1991–1997 Studium (Klavier) am Konservatorium in České Budějovice, 1997–2003 Studium der Musikwissenschaft an der Karls-Universität Prag, 2002–2004 wiss. Hilfskraft und wiss. Mitarbeiterin am Institut für Musikgeschichte der Tschechischen Akademie der Wissenschaften, 2004–2008 Promotion an der Ludwig-Maximilians-Universität München über das Thema Die Klavierkammermusik von Antonín Dvořák. Studien und Vergleiche mit Werken von Brahms (Promotionsstipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes), 2008–2011 Volontariat im Gesamtausgabenlektorat des Bärenreiter-Verlags Kassel, 2011–2013 Durchführung des Postdoc-Forschungsprojekts August Wilhelm Ambros im musikästhetischen Diskurs um 1850 am Institut für Musikwissenschaft der LMU München (gefördert durch die Fritz Thyssen Stiftung), seit April 2014 Lise-Meitner-Stelle am Institut für Musikwissenschaft der Universität Wien.

Institut für Musikwissenschaft
Universität Wien
Campus der Universität Wien
Spitalgasse 2–4, Hof 9
1090 Wien
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0