Logo der Universität Wien

Publikationen von Sonja Tröster

Monographien

Ludwig Senfl (c. 1490–1543) – A Catalogue of the Works and Sources, gem. mit Stefan Gasch, in Zusammenarbeit mit Birgit Lodes, 2 Bde. (Druck in Vorb.)

Stilregister der mehrstimmigen Liedkomposition in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts und die Liedsätze Ludwig Senfl, 2 Bde., Diss. Universität Wien 2015

 

Herausgeberschaft

Senfl-Studien 2, Tutzing 2013 (Wiener Forum für ältere Musikgeschichte 7), gem. mit S. Gasch

Senfl-Studien 1, Tutzing 2012 (Wiener Forum für ältere Musikgeschichte 4), gem. mit S. Gasch und B. Lodes

 

Aufsätze und Buchbeiträge

Kapitel „Gegenwelten: Karneval, Fastnacht und musikalische Ausschweifungen“, in Musikleben in der Renaissance. Zwischen Alltag und Fest (Handbuch der Musik der Renaissance 4), hrsg. von Wolfgang Fuhrmann, Laaber (im Druck)

"Volkslied ade – Zu einer neuen Klassifikation des Cantus-firmus-Liedes im 16. Jahrhundert", in 'Teutsche Liedlein' des 16. Jahrhunderts (Wolfenbütteler Abhandlungen zur Renaissanceforschung), hrsg. von A. Aurnhammer und S. Rode-Breymann, Wiesbaden (im Druck)

"Theobald Billican and Michael’s Ode Settings in Print – Notes on an Exceptional Transmission", in Early Music Printing in German-Speaking Lands, hrsg. von A. Lindmayr-Brandl, E. Giselbrecht und G. McDonald, Abingdon/New York (2018), S. 225–244.

"Spätmittelalterliche „Volkslieder“ – (Trug-)Spuren in österreichischen Quellen", auf der Seite Musikleben des Spätmittelalters in der Region Österreich (2017)
Online-Publikation

Kapitel "Edition von historischen Notationen", in Musikphilologie. Grundlagen – Methoden – Praxis (Kompendien Musik 3), hrsg. von B. Appel und R. Emans, Laaber 2017, S. 247–263.

"Brumel's Chansons in German Sources, and a Lost Voice Recovered", in Journal of the Alamire Foundation 8/1 (2016), S. 55–73.

"Kontrafaktur und Medienwechsel: Ludwig Senfl, Hans Ott und Georg Forster", in Die Tonkunst 8 (2014), S. 186–196.

"Ein gestickter Stimmbuchsatz in Brüssel: Senfl mit Nadel und Faden", in Senfl-Studien 2 (Wiener Forum für ältere Musikgeschichte 7), hrsg. von S. Gasch und S. Tröster, Tutzing 2013, S. 149–187. (http://phaidra.univie.ac.at/o:426887)

"Tracing Ludwig Senfl in Sixteenth-Century Sources: A Catalogue Raisonné in a Digital Environment", in RISM Konferenz 2012: Musikdokumentation in Bibliothek, Wissenschaft und Praxis (Mainz).
Online Publikation

"Mag ich Unglück nit widerstan – Liebe, Tod und Glaubensfragen als Komponenten einer Lied-Karriere im 16. Jahrhundert", in Senfl-Studien 1, hrsg. von S. Gasch, B. Lodes und S. Tröster, Tutzing 2012 (Wiener Forum für ältere Musikgeschichte 4),
S. 443–493. (http://phaidra.univie.ac.at/o:424632)

"Die Lieder Heinrich Isaacs. In aller Munde und doch ein unbekanntes Repertoire", in Heinrich Isaac, hrsg. von Ulrich Tadday, München 2010 (Musik-Konzepte 148/149), S. 20–37.

gem. mit R. Hocker und B. Lodes: "Das Wandern - ein Lebensmotiv Mahlers" und "Raum II: Frühe Wanderjahre", in "leider bleibe ich ein eingefleischter Wiener". Gustav Mahler und Wien, hrsg. von Reinhold Kubik und Thomas Trabitsch, 
Wien 2010, S. 116–120 und 252–259.

 

Lexikonartikel

gem. mit S. Gasch: "Senfl, Ludwig", in Grove Music Online, Oxford University Press (2014) <https://doi.org/10.1093/gmo/9781561592630.article.25409>

Art. "Leisentritt, Johann", "liturgisches Gesangbuch", "Vehe, Michael" und "Stabat mater" in Lexikon der Musik der Renaissance, hrsg. von Elisabeth Schmierer, 2 Bde., Laaber 2012 (Handbuch der Musik der Renaissance 6).

Art. "Aretino, Paolo", "Bernhard von Clairvaux", "Compère, Loyset", "Gesualdo, Carlo", "Hofhaimer, Paul", "Maîtrise" und "Senfl, Ludwig", in Lexikon der Kirchenmusik, hrsg. von Günther Massenkeil und Michael Zywietz, 2 Bde., 
Laaber 2013 (Enzyklopädie der Kirchenmusik 6).

 

Rezensionen

Amor docet musicam. Musik und Liebe in der Frühen Neuzeit, hrsg. von Dietrich Helms und Sabine Meine, Olms 2012, rezensiert in Die Tonkunst 8 (2014), S. 122-124.

Musikalische Aufführungspraxis in nationalen Dialogen des 16.
Jahrhunderts. Teil 1: Niederländisches und deutsches weltliches Lied
zwischen 1480 und 1640. XXXIII. Wissenschaftliche Arbeitstagung
Michaelstein, 6. bis 8. Mai 2005
, hrsg. von Ute Omonsky u.a., Michaelstein 2007,
rezensiert in Lied und populäre Kultur/Song and Popular Culture 54 (2009), S. 406f.

Institut für Musikwissenschaft
Universität Wien
Universitätscampus AAKH
Spitalgasse 2–4, Hof 9
1090 Wien
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0