Logo der Universität Wien

Meike Wilfing-Albrecht

Meike Wilfing-Albrecht hat Musikwissenschaft und Romanistik in Osnabrück und Wien studiert und 2013 mit dem Master abgeschlossen. Sie ist seit 2014 Mitarbeiterin des Don Juan Archiv Wien und befasst sich hier in verschiedenen Projekten mit Themen zur Opern- und Theatergeschichte. Außerdem ist sie seit 2014 Mitarbeiterin der Österreichischen Gesellschaft für Musik. In ihrer Dissertation beschäftigt sie sich mit den Anfängen des atonalen Musiktheaters in Wien und untersucht hierbei im Besonderen den Zusammenhang zwischen den wissenschaftlichen Forschungen und den Opern von Egon Wellesz.

Meike Wilfing-Albrecht: Ein „Kapitel österreichischer Unbegreiflichkeiten“. Egon Wellesz und das Musikhistorische Institut der Universität Wien

Institut für Musikwissenschaft
Universität Wien
Universitätscampus AAKH
Spitalgasse 2-4, Hof 9
1090 Wien
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0