Publikationen

Monographien:

 

  • Die Klavierkammermusik von Antonín Dvořák. Studien und Vergleiche mit Werken von Brahms (Münchner Veröffentlichungen zur Musikgeschichte 67), Tutzing: Schneider 2010, Open Access: https://epub.ub.uni-muenchen.de/28389/ (abgerufen am 10.09.2018).
  • August Wilhelm Ambros im musikästhetischen Diskurs um 1850 (Münchner Veröffentlichungen zur Musikgeschichte 75), München: Allitera 2015, Open Access: https://epub.ub.uni-muenchen.de/28397/ (abgerufen am 10.09.2018).

Aufsätze:

 

  • „Zur Editionsproblematik bei den Poetischen Stimmungsbildern op. 85 und Humoresken op. 101 von Antonín Dvořák”, in: The Work of Antonín Dvořák (1841–1904). Aspects of Composition – Problems of Editing – Reception, hrsg. von Jan Kachlík und Jarmila Gabrielová, Prag: Akademie der Wissenschaften 2007, S. 290–296.
  • „Zur digitalen Edition von Dvořáks Humoreske op. 101 Nr. 7“, in: Digitale Edition zwischen Experiment und Standardisierung. Musik – Text – Codierung, hrsg. von Peter Stadler und Joachim Veit, Tübingen: Niemeyer 2009, S. 47–52.
  • A. W. Ambros and F. P. G. Laurencin: Two Antiformalistic Views on the Viennese Musical Life of the 1870s? “, in: Musicologica Austriaca, 13. November 2015, Open Access: http://www.musau.org/parts/neue-article-page/view/23 (abgerufen am 10.09.2018).
  • „Eine unbekannte Autobiographie von August Wilhelm Ambros“, in: Hudební věda (2016), Nrn. 2–3, S. 235–256, Open Access: https://kramerius.lib.cas.cz/search/nimg/IMG_FULL/uuid:6b6768ec-cadc-401a-978f-77e32a73776d (abgerufen am 10.09.2018).
  • „‚…und keine Götter auf Erden seien neben ihm.‘ August Wilhelm Ambros’ Kritik an der zeitgenössischen Glorifizierung Richard Wagners“, in: Österreichische Musikzeitschrift 71 (2016), Nr. 5, S. 44–47.
  • „August Wilhelm Ambros und Eduard Hanslick in Wien. Das Schlusskapitel einer musikästhetischen Kontroverse“, in: Musicologica Brunensia  52 (2017), Nr. 2, S. 71–83, Open Access: https://digilib.phil.muni.cz/handle/11222.digilib/111872 (abgerufen am 10.09.2018).
  • „Komische Oper (Ringtheater) – ‚ein lieblicher Traum von einer eigenen Opéra comique für Wien‘“, in: Archiv für Musikwissenschaft 74 (2017), Nr. 3, S. 219–236.
  • „Vliv nazarénského umění na recepci Straussova ‘Karnevalu v Římě‘“ [The Influence of Nazarene Painting on the Reception of Strauß’s Carnival in Rome], in: Opus musicum 49 (2017), Nr. 2, S. 16–24.
  • „August Wilhelm Ambros. Ein Gluck-Apologet in Wien“, in: Christoph Willibald Gluck. Bilder – Mythen – Diskurse. Bericht über das internationale Symposium Wien 2014, hrsg. von Thomas Betzwieser, Michele Calella und Klaus Pietschmann (Wiener Veröffentlichungen zur Musikwissenschaft 47), Wien: Hollitzer 2018, S. 117–129.
  • „Zur Vereinheitlichung des Sonatenzyklus in den Klaviertrios g-Moll op. 15 von Bedřich Smetana und fis-Moll op. 1 Nr. 1 von César Franck", in: Musicologica Olomucensia 27 (2018), S. 91–103, Open Access: http://new.musicologicaolomucensia.upol.cz/archive/ (abgerufen am 10.04.2019).
  • „August Wilhelm Ambros’ Relektüre von Vom Musikalisch-Schönen“, in: Hanslick im Kontext. Bericht über das internationale Symposium Wien 2016, hrsg. von Christoph Landerer und Alexander Wilfing, Wien: Böhlau, in Vorb.
  • „Klang und Stille in Eduard von Steinles Darstellung des hl. Franziskus“, in: Klang und Stille in der Bildenden Kunst. Bericht über das Internationale Symposium Zürich 2017, hrsg. von Cristina Urchueguía und Karolina Zgraja, Basel: Schwabe, in Vorb.
  • „Musikkritik bei August Wilhelm Ambros“, „August Wilhelm Ambros“, in: Handbuch der Musik in der Klassik und Romantik, hrsg. von Elisabeth Schmierer, Laaber: Laaber-Verlag, in Vorb.

Historisch-kritische Ausgaben:

 

  • August Wilhelm Ambros in Wien: Musikaufsätze und -rezensionen 1872–1876. Historisch-kritische Ausgabe, Bd. 1: 1872 und 1873, hrsg. von Markéta Štědronská unter Mitarbeit von Henriette Engelke und Anna-Maria Pudziow (Wiener Veröffentlichungen zur Musikwissenschaft 45), Wien: Hollitzer 2017, Open Access:

http://www.oapen.org/search?identifier=641014 (abgerufen am 10.09.2018).

  • August Wilhelm Ambros in Wien: Musikaufsätze und -rezensionen 1872–1876. Historisch-kritische Ausgabe, Bd. 2: 1874–1876, hrsg. von Markéta Štědronská unter Mitarbeit von Henriette Engelke und Anna-Maria Pudziow (Wiener Veröffentlichungen zur Musikwissenschaft 46), Wien: Hollitzer 2019, Open Access:

          http://www.oapen.org/search?identifier=1004915 (abgerufen am 13.06.2019).

Lexikonartikel:

  • Karel, Rudolf“, in: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, 2. Aufl., hg. von Ludwig Finscher, Personenteil 9, Kassel: Bärenreiter / Stuttgart: Metzler 2003, Sp. 1490ff.
  • Krov, Theodor“, „Laub, Ferdinand“, in: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, 2. Aufl., hg. von Ludwig Finscher, Personenteil 10, Kassel: Bärenreiter / Stuttgart: Metzler 2003, Sp. 760f., 1319f.