Mag. Dr. Elisabeth Reisinger, BA

Projektleiterin "Classical Compositions Commissioned by Benny Goodman: Artistic Strategies, References, and Controversies" (FWF: J4281-G26; 09/2019-06/2020 an der Harvard University, 08/2020-08/2021 an der Universität Wien)

Kuriensprecherin der Projektmitarbeiter*innen in der Institutskonferenz (Studienjahr 2020/21)

Generalsekretärin der Österreichischen Gesellschaft für Musikwissenschaft (seit 2017)

 

Seit Oktober 2021 forscht Elisabeth Reisinger an der mdw – Universität für Musik und Darstellende Kunst.

 

View my ORCID profile

Visit my research blog: Performers as Patrons of New Music

 

Forschungsschwerpunkte

  • Musikförderung durch Aufführende (20. Jahrhundert)
  • Benny Goodman
  • Aufführungen/Rezeption/Kontext von Franz Liszts Kompositionen in Rom (19. Jahrhundert)
  • Aristokratische Musikkultur und Mäzenatentum (18. und frühes 19. Jahrhundert)
  • Kultur- und Sozialgeschichte der Musik